Unsere Geschichte

platzhalter

Unser Verein wurde im Jahre 1920 von in Ostiem ansässigen Landwirten gegründet.
1. Vorsitzender in dieser Zeit bis 1953 war Ernst Lauts. Damals war das Pferd der tägliche Gefährte in der Arbeitswelt der Menschen und die Mitglieder wollten auch in ihrer Freizeit ihre Pferde bei Sport und Ausritten in ihr Leben einbeziehen.

Mittlerweile hat sich im Reitsport sehr viel verändert. Das Pferd ist kein Arbeitspferd mehr, aber am Pferd hängen viele Arbeitsplätze. Der Ostiemer Verein ist diese Entwicklung im Pferdesport immer recht erfolgreich mitgegangen. Viele Mitglieder waren und sind auf den regionalen Turnieren in Dressur, Springen, und Fahren im Umkreis erfolgreich. Aktiv unter dem Dach des Reitvereins sind auch die Jagdhornbläser, die sich 1956 unter Martin Brettschneider gegründet haben.

Da unser Verein keine eigene Reitanlage besitzt und unsere Mitglieder auf mehreren privaten Anlagen in Schortens, Jever und Umgebung aktiv sind, hoffen wir, dass diese Internetseite eine Plattform bietet, mit der unsere Mitglieder miteinander kommunizieren und Informationen über den Verein abrufen können.